16. Mai 2018
Peter Imhof startet bereits im Alter von zwölf Jahren mit Comedy und lernt die Kleinkunstbühnen des Landes kennen. 2008 heiratet der Moderator, Schauspieler und Entertainer seine Frau Eva - vier Jahre später kommen ihre Zwillinge Lilly und Luisa zur Welt. 2014 geht ihr gemeinsamer YouTube-Kanal ,Die Imhofs’ online. 2017 erscheint ihr Buch: ,Bei uns läuft's kacka: Scheitern als Eltern - aber richtig!’

09. Mai 2018
Zu Beginn des Interviews sagt er, dass er gar keinen Bock hatte, über Scheitern zu sprechen. Er tat sich mit der Frage schwer. Und antwortet dann doch sehr ausführlich:Mit 16 Jahren hat er sich abbringen lassen von seinem großen Traum: Surflehrer zu werden. Heute ärgert er sich darüber, dass er sich hat abbringen lassen von Eltern und Gesellschaft und stattdessen in einer Fabrik gearbeitet hat.

24. April 2018
Anika Bors, Ernährungscoach und Gründerin bei Podcastwonder, betrachtet Scheitern als Learning und „Wachrütteln“. Als ihr größtes Scheitern sieht sie den Heiratsantrag ihres Freundes, mit dem sie elf Jahre zusammen war. Dabei wurde ihr klar, dass sie das nicht wollte. Monate später beendete sie die Beziehung und kündigte ihren Job als Buchhalterin. Heute ist sie als digitale Nomadin unterwegs und führt ein ganz anderes Leben als vor ihrer größten Lebenskrise.

19. April 2018
Vom „Drogenopfer“ zum erfolgreichen Unternehmer und Visionär. Mathias Wald hat „in die Hölle“ geschaut“. Er war zwölf Jahre drogenabhängig, wurde als Drogendealer verhaftet, bekam eine Psychose und wollte sich umbringen.

11. April 2018
Social Media führt dazu, dass wir nur noch die besten Seiten unserer Mitmenschen sehen, also die Erfolge. Keiner zeigt auf Facebook & Co., was schief gelaufen ist.

03. April 2018
fall forward stellt den Interviewpartern immer wieder die Frage: Worin möchtest Du gescheitert sein? Oder alternativ: Was möchtest du am Ende deines Lebens nicht bereuen müssen?

28. März 2018
Upstalsboom-Geschäftsführer Bodo Janssen wurde als Student entführt und mit dem Tod bedroht. Kurz nachdem er ins Familienunternehmen eingestiegen ist, verlor er seinen Vater durch einen Hubschrauberabsturz. Bodo Janssen entwickelte Upstalsboom erfolgreich, aber bei einer Mitarbeiterbefragung hagelte es schlechte Noten: 4 bis 5 (6 ist ungenügend). Tiefpunkt: Die Forderung der Mitarbeiter: Bodo Janssen muss als Geschäftsführer weg. Der Chef sieht sich als gescheitert.

20. März 2018
Dr. Akuma Saningong wurde in Kamerun, Afrika geboren. Schon im Kindesalter bemerkte er sein Interesse an der Wissenschaft. Nach der Schule kam er zum Studium nach Deutschland.

06. März 2018
Julian Heck ist Journalist und Coach für Positionierung und Selbstmarketing, also für Personal Branding. Er beschäftigt sich intensiv mit digitalen Themen, vorzugsweise mit Digitalwirtschaft, Entrepreneurship und Technik-Trends.

27. Februar 2018
Peter Kowalsky ist Braumeister und Unternehmer. Nach seinem Studium stieg er in der elterlichen Privatbrauerei ein. In der familieneigenen Diskothek in Ostheim an der Rhön bekam Peter ein Gespür dafür, was Kundenorientierung heißt.

Mehr anzeigen